HV Online-Service

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
Wie erreiche ich den LEONI-Aktionärsservice?
Sie erreichen ihn unter https://www.linkmarketservices-ffm.de/
Telefon: 0800 - 560 0484
Telefax: 069 - 2222 34290
Erreichbarkeit: vom 30. März bis 11. Mai 2017 von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr
E-Mail: leoni.hv@linkmarketservices.de
Adresse: LEONI AG
Aktionärsservice
Postfach 1460
61365 Friedrichsdorf 
Allgemeine Fragen 1. Warum gibt es einen E-Mail-Service von LEONI?
Einige unserer Aktionäre erhalten den Zwischenbericht nicht per Post, sondern per E-Mail. Weil sich diese schnelle und umweltfreundliche Art der Zustellung bewährt hat, beabsichtigen wir zukünftig Unterlagen hauptsächlich per E-Mail zu versenden und erweitern gleichzeitig das Angebot des E-Mail-Services. Ab sofort können Sie auch weitere Veröffentlichungen der Gesellschaft − nämlich den Geschäftsbericht und die Hauptversammlungsunterlagen − mit elektronischer Post erhalten. Ausführliche Informationen zum Online-Service im Rahmen der Hauptversammlung erhalten Sie zusammen mit der Einladung zur Hauptversammlung 2017.

2. Welchen Nutzen bringt der E-Mail-Service für mich als Aktionär?
Über den E-Mail-Service können Sie mit Ihren persönlichen Zugangsdaten Ihre Zustimmung zum Erhalt der von Ihnen ausgewählten Unternehmensinformationen auf elektronischem Wege ("elektronischer Versand") geben. Der E-Mail-Versand ersetzt die bisherige Postzustellung. Damit helfen Sie uns und Ihnen, Ressourcen zu sparen! 

Unser elektronischer Service umfasst insbesondere unsere Zwischenberichte sowie Geschäftsberichte. Selbstverständlich gehen Ihnen durch die elektronische Zustellung keine Informationen verloren.

Das vollständige Angebot rund um die Aktie und die Berichterstattung zur Ergebnisentwicklung finden Sie auf der LEONI-Webseite

www.leoni.com.

3. Wie kann ich diesen Service nutzen?
Damit wir Ihnen Unterlagen per E-Mail zusenden können, bitten wir Sie, sich im Internet unter netvote.leoni.com mit Ihrer Aktionärsnummer und Ihrer individuellen Zugangsnummer elektronisch anzumelden. Sie können dann Ihre eigene Benutzerkennung und Ihr persönliches Passwort selbst einrichten. Zur Überprüfung der von Ihnen eingegebenen E-Mail-Adresse wird Ihnen ein Aktivierungscode per E-Mail zugehen, der 96 Stunden gültig ist. Eine Registrierung kann bis 11. Mai 2017 erfolgen. Wollen Sie dieses Angebot bis zum 11. Mai 2017 nicht wahrnehmen, erhalten Sie im Rahmen der Vorbereitung der Hauptversammlung 2018 erneut Gelegenheit, sich für diesen Service anzumelden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Funktionen des Services nur mit einer gültigen E-Mail-Adresse nutzen können. Bitte teilen Sie uns daher etwaige Änderungen Ihrer E-Mail-Adresse mit (siehe Frage 8).

4. Ich habe meine Benutzerkennung vergessen. Was muss ich in diesem Fall tun?
Setzen Sie sich bitte mit unserem Aktionärsservice in Verbindung. Dort wird man Ihnen gerne behilflich sein. Der Aktionärsservice steht Ihnen unter der Rufnummer 0800 - 560 0484 zur Verfügung. Sie erreichen ihn von Montag bis Freitag jeweils von 8:00 bis 18:00 Uhr MESZ.

5. Ich habe mein Passwort vergessen oder möchte es ändern. Was muss ich in diesem Fall tun?
Geben Sie Ihre selbst vergebene Benutzerkennung auf der Startseite ein und lassen das Passwortfeld leer, klicken Sie auf "Start". Auf der folgenden Seite können Sie ein neues Passwort bestellen. Beantworten Sie dazu bitte Ihre selbst vergebene Kontrollfrage. Klicken Sie auf "Generieren". Ein neues Passwort wird an Ihre gespeicherte E-Mail-Adresse geschickt. Geben Sie auf der Startseite Ihre Benutzerkennung und das neue Passwort ein. Sie werden im nächsten Schritt aufgefordert Ihr Passwort zu ändern.

Bitte beachten Sie, dass die Generierung eines neuen Passworts nur bis zum 11. Mai 2017 möglich ist. Danach erst wieder im Rahmen der Vorbereitung der Hauptversammlung 2018.

6. Mein Passwort wurde nach mehrmaliger Falscheingabe gesperrt. Was muss ich in diesem Fall tun?
Setzen Sie sich bitte mit unserem Aktionärsservice in Verbindung. Dort wird man Ihnen bei der erneuten Freischaltung behilflich sein. Der Aktionärsservice steht Ihnen unter der Rufnummer 0800 - 560 0484 zur Verfügung. Sie erreichen ihn von Montag bis Freitag jeweils von 8:00 bis 18:00 Uhr.

7. Was passiert, wenn ich meine LEONI-Aktien verkauft habe?
In diesem Fall können Sie den E-Mail-Service leider nicht mehr nutzen. 

Sollten Sie dennoch weiterhin Interesse an Unternehmensinformationen haben, finden Sie ein vollständiges Angebot rund um die Aktie und die Berichterstattung zur Ergebnisentwicklung auf der LEONI-Webseite.

8. Wie kann ich nach dem 11. Mai 2017 die Bestellung des E-Mail-Services ändern oder eine neue E-Mail-Adresse mitteilen?
Ab dem 12. Mai 2017 ist das System für die Umstellung auf die Zusatzfunktionen des Hauptversammlungs-Online-Services geschlossen. Sie können Änderungen der Bestellung bzw. eine neue E-Mail-Adresse nur bis zum 11. Mai 2017, 24:00 Uhr mitteilen.

Technische Fragen 1. Mit welchem Browser kann ich die Anwendung nutzen?
Sie benötigen einen Browser, der die 256-bit-SSL-Verschlüsselung beherrscht. Wir empfehlen den Mozilla Firefox oder den Microsoft Internet Explorer Browser ab 6.0. Zur Überprüfung Ihrer aktuellen Version öffnen Sie bitte den Netscape Browser oder den Internet Explorer. Dann klicken Sie auf das Fragezeichen in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand und dort auf Info. Auf Ihrem Bildschirm erscheint nun ein neues Fenster mit den Angaben zur Version und der Verschlüsselung.

2. Welche Technik nutzt die LEONI AG, um die Sicherheit meiner Registrierung zu gewährleisten?
Die LEONI AG ermöglicht Ihnen die Registrierung für den E-Mail-Service über eine gesicherte Verbindung. Der Zugang ist durch Eingabe der Aktionärsnummer und der individuellen Zugangsnummer geschützt. Nach Freischaltung durch Eingabe des Aktivierungscodes (siehe Frage 3 "Allgemeine Fragen"), den Sie sofort nach erstmaliger Registrierung per gesonderter E-Mail erhalten, ist der Zugang durch Ihre selbst vergebene Benutzerkennung und das Passwort geschützt. Sollten Sie keine Bestätigungs-E-Mail erhalten, können Sie erneut Ihre E-Mail-Adresse eintragen und einen neuen Aktivierungscode anfordern.

Die LEONI AG benutzt den neuesten Commerce Secure Server mit RSA Verschlüsselung. Das bedeutet, dass die Verbindung durch ein 256-bit Secure Socket Layer oder SSL-Protokoll gesichert ist. Dieses Protokoll sorgt dafür, dass die zwischen Ihrem sicheren Internet-Browser und unseren sicheren Servern ausgetauschten vertraulichen Daten geschützt sind.

3. Woran erkenne ich, dass meine Internetverbindung sicher ist?
Eine sichere Internetverbindung können Sie u.a. an der Adresse erkennen.

Beginnt sie mit "https", so ist dies ein Zeichen für eine sichere Verbindung (z.B. https://domainname.de). Ein weiteres Signal ist das Symbol "geschlossenes Schloss" in der Statusleiste Ihres Browsers. Ob die Adressleiste und die Statusleiste angezeigt werden, hängt von den individuellen Einstellungen Ihres Browsers ab.

Sollte bei Ihnen die Statusleiste am unteren Bildschirmrand nicht angezeigt werden und Sie möchten dies ändern, so können Sie folgende Einstellungen vornehmen:

Microsoft Internet Explorer:
Extras → Internetoptionen → Erweitert → Sicherheit: "Beim Wechsel zwischen sicherem und nicht sicherem Modus warnen aktivieren".

Netscape:
Buttonleiste → Sicherheit → Navigator → Warnmeldung anzeigen vor: "Zugriff auf eine verschlüsselte Netsite" und "Verlassen einer geschützten Internetseite".

4. Ich habe den Microsoft Internet Explorer 5.x auf meinem PC installiert und erhalte die Frage, ob ich unsichere Inhalte anzeigen und übertragen möchte.
Sie verwenden vermutlich eine ältere Version des Microsoft Internet Explorers, die einige der von uns verwendeten Sicherheitsmerkmale nicht erkennt. Um diese Meldung zu vermeiden, sollten Sie eine neue Version des Internet Explorers installieren. Aktuelle Versionen und Anleitungen zur Installation stellt Ihnen Microsoft kostenlos unter folgendem Link zur Verfügung:

http://www.microsoft.com/germany/windows/ie/default.mspx

5. Was muss ich beachten, wenn die Verbindung zur Internetseite zur Online-Registrierung für den E-Mail-Service während der Registrierung abbricht?

Normalerweise erhalten Sie nach der Anmeldung und nach Eingabe Ihrer selbst vergebenen Benutzerkennung und des Passworts eine E-Mail mit einem Aktivierungscode, der 96 Stunden gültig ist. Nach Eingabe des Codes auf der Bestätigungsseite ist Ihr Zugang aktiviert. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, können Sie am Ende der Bestätigungsseite erneut Ihre E-Mail-Adresse eintragen und einen neuen Aktivierungscode anfordern.

Bei Abbruch der Systemverbindung
  1. vor der Bestätigung der Registrierung
  2. Die Neuanmeldung konnte nicht erfolgreich abgeschlossen werden, d.h. Sie müssen auf der Anmeldeseite Ihre Aktionärsnummer und die individuelle Zugangsnummer noch einmal eingeben und alle Schritte zur Registrierung noch einmal durchführen.
  3. nach der Bestätigung der Registrierung
  4. Sie müssen zur Anmeldung nun auf der Anmeldeseite Ihre selbst vergebene Benutzerkennung und Ihr Passwort eingeben. Nach Eingabe des Aktivierungscodes aus der erhaltenen E-Mail ist Ihr Zugang aktiviert.

6. Was muss ich beachten, wenn ich mich aus dem System abmelden möchte?
Sie sollten die Anwendung immer über die Schaltfläche "Beenden" verlassen. Wenn Sie sich nicht so abmelden, besteht die Möglichkeit, dass Unbefugte an Ihrem PC Einblick in Ihre Daten nehmen können oder diese manipulieren.

7. Warum erhalte ich die Meldung "Zeitüberschreitung", obwohl ich mich gerade erst eingeloggt habe?
Für die Nutzung des HV Online-Services müssen Cookies aktiviert werden, um die aktuelle Login-Sitzung zu identifizieren. Bitte überprüfen Sie, ob die Einstellungen Ihres Browsers Cookies zulassen, wenn nicht, aktivieren Sie diese. Die vom HV Online-Service gesetzten Cookies werden nach dem Schließen des Browsers automatisch ungültig bzw. gelöscht. Wenn keine Cookies abgelegt werden konnten, kann der Server nicht mehr feststellen, ob Sie (noch) ordnungsgemäß angemeldet sind oder nicht. Deswegen wird in Ihrem Fall die Meldung "Zeitüberschreitung" angezeigt.

8. Wie erzeuge ich bei Fehlermeldungen einen Ausdruck der Bildschirmanzeige (sog. Screenshot)?
Wenn Sie von einer Fehlermeldung einen Screenshot erzeugen möchten, können Sie dies unter Windows mit der "Druck"-Taste. Drücken Sie einmal auf die "Druck"-Taste, damit der gesamte Bildschirminhalt in die Zwischenablage gespeichert wird. Öffnen Sie nun z. B. MS Word oder WordPad und drücken Sie die Tastenkombination Strg+V für "Einfügen". Jetzt können Sie den Screenshot abspeichern oder ausdrucken und bei Problemen per E-Mail leoni.hv@linkmarketservices.de an den Aktionärsservice senden.

Zurück
Sprachen